Patientenmanagement - Unterstützung für Ihren Aufenthalt

Das Patientenmanagement wurde eingerichtet, um Ihnen einen kürzeren stationären Aufenthalt zu ermöglichen und bereits vor dem Klinikaufenthalt eine ausführliche Beratung anbieten zu können. Gleichzeitig können alle eventuell noch notwendigen Untersuchungen organisiert und die Narkosefähigkeit überprüft werden. Hierfür stehen Ihnen ein chirurgischer Arzt, eine chirurgische Pflegekraft sowie unsere Kollegen der Klinik für Anästhesie als feste Ansprechpartner zur Verfügung.

Sie befinden sich hier:

Patientenmanagement der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Wenn Sie sich für einen geplanten Eingriff in unserer Klinik vorstellen möchten, können Sie unter Telefon +49 30 450-522722/746 einen Termin für unser Patientenmanagement vereinbaren. Sie können uns gerne auch eine E-Mail an patient.chi(at)charite.de schreiben oder unser Anmeldeformular benutzen.

Den Termin für die geplante Operation erhalten Sie bereits bei der Anmeldung im Patientenmanagement. Die Operation erfolgt in der Regel innerhalb von sechs Tagen nach der Vorstellung in unserem Patientenmanagement und kann bei Routineeingriffen am Tag der Aufnahme erfolgen.

Wie läuft die Erstvorstellung ab?

Für die vorstationäre Vorstellung nehmen wir uns 2 bis 3 Stunden für Sie Zeit. In dieser Zeit werden folgende Stationen durchlaufen:

  • Vorstationäre Aufnahme mit Unterzeichnung des Behandlungsvertrages
  • Ausführliches ärztliches Aufnahmegespräch über die vorliegende Erkrankung und Erläuterung der zur Verfügung stehenden Behandlungsmöglichkeiten
  • Ärztliche körperliche Untersuchung
  • Erläuterung und Unterzeichnung der chirurgischen Einverständniserklärung
  • Veranlassung der notwendigen Diagnostik vor Operation (EKG, Röntgen, Ultraschall etc.)
  • Vorstellung in der Ambulanz für Anästhesie zur Feststellung der Narkosefähigkeit sowie Erläuterung und Unterzeichnung der narkoseärztlichen Einverständniserklärung
  • Blutentnahme

Wo finden Sie uns?

Das Patienten-Management befindet sich in der Chirurgischen Hochschulambulanz im 2.Stock des Hauptgebäudes, Fahrstühle 21 und 22 gegenüber der Pförtner-Kanzel am Eingang Klingsorstraße, bzw. Treppe "F" (bitte beachten Sie auch den Wegweiser "Patienten-Management")

Was ist noch zu beachten?

Bitte achten Sie darauf, dass Sie alle Ihnen vorliegende Befunde mitbringen. Insbesondere gilt dies für:

  • Arztbriefe
  • Untersuchungsbefunde und bildgebende Untersuchungen auf CD (Röntgen, Sonographie, CT, etc.)
  • Aktueller Medikamentenplan

Sie sind privat versichert?

Privat versicherte Patienten wenden sich bitte direkt an das Sekretariat von Prof. Dr. med. M. E. Kreis unter t: +49 30 450 522 702/712. Hier erhalten Sie einen Termin zur Vorstellung in der Privatsprechstunde bzw. zur stationären Aufnahme.

Melden Sie sich bei uns für die Terminvereinbarung!

Patientenmanagement-Team
Ihr Team im Patienten-Management
J. Hempel, C. Dreke, Dr. E. Söllner, C. Neumann

Termine
Mo. - Fr.: 08:15 - 15:30 Uhr

Kontakt

 +49 30 450 522 722/-746

+49 30 450 522 946


Kontakt zur Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Sekretariat und Anmeldung Allgemeinchirurgie

Telefon: +49 30 450-522722
Telefax: +49 30 450-7522902
E-Mail: allgemeinchirurgie-cbf(at)charite.de

Mo. - Do. 08:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 14:30 Uhr

Sekretariat und Anmeldung Gefäßchirurgie

Telefon: +49 30 450-522725
Telefax: +49 30 450-7522982
E-Mail: gefaesschirurgie(at)charite.de

Mo. - Do. 08:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 14:30 Uhr

Anschrift
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 30
D-12203 Berlin