Behandlung von Speiseröhrenkrebs

Auf den folgenden Seiten finden Sie ausführliche Informationen zur Behandlung von Speiseröhrenkrebs. Sollten Sie eine persönliche Beratung aufgrund von Speiseröhrenkrebs wünschen, können Sie gern einen Termin in der Sprechstunde „Oberer Gastrointestinaltrakt (Magen und Speiseröhre)“ vereinbaren. Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum an moderner Ösophaguschirurgie inklusive minimal-invasiver Verfahren an. Für die Operation von Speiseröhrekrebs verwenden wir hierbei die hochmoderne 3D-Technik. Möchten Sie eine Zweitmeinung einholen, können Sie sich ebenso an uns wenden. 

Sie befinden sich hier:

Speiseröhrenkrebs ist in Deutschland eher selten. Trotzdem haben sich die Therapiemöglichkeiten in den letzten Jahren deutlich verbessert. Hat der Tumor noch keine Tochtergeschwülste (Metastasen) gebildet, dann kommt bei ausreichend gutem Allgemeinzustand eine Operation infrage. Dieser Eingriff ist eine komplexe Operation, da die Speiseröhre außer im Bauchraum auch im Brustkorb und im Hals verläuft. Trotzdem kann eine solche Operation mittlerweile in den meisten Fällen in Schlüssellochtechnik (minimal-invasiv) durchgeführt werden. 

Sollten Sie an Speiseröhrenkrebs erkrankt sein, beraten wir Sie ausführlich und individuell. Um das optimale Therapieergebnis für Sie zu erzielen, wird Ihr Fall vor Beginn einer Therapie ergänzend in einer interdisziplinären Tumorkonferenz vorgestellt und besprochen. Dies stellt sicher, dass alle zur Verfügung stehenden Therapiealternativen auch mit Vertretern anderer Fachdisziplinen ausführlich abgewogen werden. 


Kontakt zur Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Sekretariat und Anmeldung Allgemeinchirurgie

Telefon: +49 30 450-522722
Telefax: +49 30 450-7522902
E-Mail: allgemeinchirurgie-cbf(at)charite.de

Mo. - Do. 08:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 14:30 Uhr

Sekretariat und Anmeldung Gefäßchirurgie

Telefon: +49 30 450-522725
Telefax: +49 30 450-7522982
E-Mail: gefaesschirurgie(at)charite.de

Mo. - Do. 08:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 14:30 Uhr

Anschrift
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 30
D-12203 Berlin