Lehrveranstaltungen

Übersicht über das Lehrangebot der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie der Charité Universitätsmedizin Berlin am Campus Benjamin Franklin

Sie befinden sich hier:

Mit einer Reihe von verschiedenen theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten möchten wir Ihnen eines der faszinierendsten Fachgebiete der Humanmedizin, die Chirurgie, näherbringen und die Möglichkeiten und Grenzen der modernen chirurgischen Therapie vermitteln. Dabei hat der Praxisbezug, die Interaktivität, Problem orientiertes Lernen, ein intensiver Patientenkontakt und Spaß an der Lehre für uns einen hohen Stellenwert. Darüber hinaus wurde die chirurgische Lehre im Modellstudiengang auch mit wissenschaftlichem Arbeiten verzahnt. Durch Integration und Verknüpfung unseres eLearning Angebotes mit den Präsenzveranstaltungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Vor-/Nachbereitung und Vertiefung der Themen (Blended Learning).

Neben theoretischen Einheiten, wie den chirurgischen Vorlesungen und interdisziplinären Seminaren, werden praktische Lehrveranstaltungen von uns durchgeführt, bei denen Fertigkeiten in der Anamneseerhebung, der klinischen Untersuchung und Bearbeitung medizinischer Probleme im Untersuchungskurs am Patienten, im Rahmen des praktisch-wissenschaftlichen Arbeitens (PWA) und während des einwöchigen Blockpraktikums auf Station, in der Sprechstunde und vor allem im OP vermittelt werden. 

Kernthemen der Viszeralchirurgie, wie z. B. Tumorerkrankungen des Gastrointestinaltraktes (u. a. kolorektales Karzinom) und chronisch entzündliche Darmerkrankungen, werden genauso wie Themen aus dem Bereich der Allgemeinchirurgie (z.B. die Therapie der Cholezystolithiasis, Appendizitis und die Hernienchirurgie) strukturiert erarbeitet. Die gefäßchirurgische Lehre der Charité wird ebenfalls durch unsere Klinik geleistet. Hier werden Kenntnisse bei der Untersuchung des gesunden und erkrankten Gefäßsystems, dem Krankheitsbild der Stenose der A. carotis sowie vaskulärer Erkrankungen der Extremitäten (Vorlesung) vermittelt.

Unsere Klinik bietet darüber hinaus aktuell einmal pro Semester zwei Wahlpflicht-Lehrformate an:

  • Interdisziplinäres Wundmanagement
  • Werden Sie Chirurg/in

Ab dem Wintersemester dürfen Sie sich auf ein weiteres Wahlpflichtformat freuen:
In "Perfect cut- anatomisch fundierte Chirurgie" wird ein neuer Zugang zum Fach Chirurgie  vermittelt, der einen nie dagewesenen Zugang zum Fach, sei es als Vorbereitung zum PJ als auch für den späteren Beruf, bietet.

Meine Unterrichtsveranstaltungen

Informationen über Ihre Unterrichtsveranstaltungen (Termine/Dozenten/Kursräume) innerhalb unserer Klinik erhalten Sie über Campusnet.


Kontakt zur Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Sekretariat und Anmeldung Allgemeinchirurgie

Telefon: +49 30 450-522722
Telefax: +49 30 450-7522902
E-Mail: allgemeinchirurgie-cbf(at)charite.de

Mo. - Do. 08:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 14:30 Uhr

Sekretariat und Anmeldung Gefäßchirurgie

Telefon: +49 30 450-522725
Telefax: +49 30 450-7522982
E-Mail: gefaesschirurgie(at)charite.de

Mo. - Do. 08:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 14:30 Uhr

Anschrift
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 30
D-12203 Berlin