Prof. Dr. med. Martin E. Kreis

Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Es ist unsere Leidenschaft, Sie kompetent und sicher, entsprechend Ihren Bedürfnissen zu versorgen.

Vertrauen Sie sich uns an!

Sie befinden sich hier:

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns, dass Sie die Webseiten unserer Klinik besuchen. Die Informationen, die wir hier für Sie zusammengestellt haben, werden Ihnen erste Einblicke in unser Leistungsspektrum in Krankenversorgung, Forschung und Lehre geben.

Kommunikation ist uns besonders wichtig, deshalb scheuen Sie sich bitte nicht, für Ihre individuellen Fragen über unser Sekretariat mit uns Kontakt aufzunehmen.

Als Universitätsklinik sehen wir unsere Aufgabe auch darin, Ihnen gegebenenfalls mit einer Zweitmeinung weiterzuhelfen.In unserer Klinik behandeln wir fast alle chirurgischen Erkrankungen im Bauchraum und verfügen zusätzlich über eine besondere Expertise bei der Versorgung von Patienten, die von Darmkrebs oder entzündlichen Darmerkrankungen betroffen sind (Divertikelkrankheit, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa). Weitere Schwerpunkte unserer Klinik sind die Gefäßchirurgie, bösartige Erkrankungen von Magen- und Speiseröhre sowie die Metastasenchirurgie.

Unser Ziel ist es, universitäre Spitzenmedizin mit einfühlsamer und individueller Behandlung zu kombinieren. Wir sind überzeugt, dass die Berücksichtigung all dieser Aspekte wichtig ist, um gemeinsame Behandlungsziele zu erreichen und mit unseren Patienten, Angehörigen und zuweisenden Ärzten erfolgreich zusammenzuarbeiten.

Herzlichst Ihr 

Prof. Dr. Martin E. Kreis
(Direktor der Klinik)

Spezielle Expertise

  • Krebserkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Divertikulitis)
  • Minimal-invasive / Schlüssellochchirurgie / roboter-assistierte Chirurgie

Forschungsschwerpunkte

  • Perioperative Pathophysiologie
  • Entzündungsreaktionen im Magen-Darm-Trakt
  • Rektumkarzinom

Lebenslauf

1986-1993: Studium der Humanmedizin an der Universität Tübingen mit Auslandsaufenthalten in Oregon/USA, Kanada und in der Schweiz.

1994-2004: Chirurgische Universitätsklinik Tübingen

2001: Facharzt für Chirurgie

2003: Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie

2003: Habilitation und Ernennung zum Oberarzt

2004-2012: Chirurgische Universitätsklinik Großhadern / München

seit 2012: Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie der Charité Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin

seit 2018: Zentrumsleiter des Zentrums für chirurgische Medizin (CC08) der Charité Universitätsmedizin Berlin

Wissenschaftliche Veröffentlichungen


Kontakt zur Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Sekretariat und Anmeldung Allgemeinchirurgie

Telefon: +49 30 450-522722
Telefax: +49 30 450-7522902
E-Mail: allgemeinchirurgie-cbf(at)charite.de

Mo. - Do. 08:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 14:30 Uhr

Sekretariat und Anmeldung Gefäßchirurgie

Telefon: +49 30 450-522725
Telefax: +49 30 450-7522982
E-Mail: gefaesschirurgie(at)charite.de

Mo. - Do. 08:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 14:30 Uhr

Anschrift
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 30
D-12203 Berlin